Shopping Cart
no products

Hunde-Reporter - Ausgabe 90 - Dezember 2019

Product No.:
910_hr_04800
Shippingtime:
ca. 3-4 days ca. 3-4 days (abroad may vary)
3,95 EUR
incl. 7% tax excl. Shipping costs

Hunde-Reporter - Ausgabe 90 - Dezember 2019


Die Ausgabe 90 ist ab dem 29.11.2019 im Handel erhältlich.

Aus dem Inhalt der Ausgabe 90

03 Impressum - Wer macht wo was und warum überhaupt?
03 Editorial - Tännis & Co ...
04 Inhaltsverzeichnis - Wenn du das hier liest, hast du es gefunden.
06 Hund und Recht - Welpen müssen nicht in Quarantäne.
06 Doggo & Steffi - Warum singen die Leute?
07 Barfen kann Parasitenbefall begünstigen - Eine Information von ESCCAP
08 Die mysteriöse Norwegenkrankheit - Jetzt bedroht sie auch Hunde in Deutschland.
10 Der Barbet - Ein Portrait dieser fröhlichen Rasse
12 Treibball - Ein Sport für Körper und Geist zugleich
14 Der wird auch mit Hundehaaren fertig - Saugroboter der neuen Generation
14 Hund erschießt Jäger - Ein tragischer Unfall
15 Britin heiratet ihren Hund? - Nach 220 Dates mit Männern hat sie die Nase voll.
16 Alle Jahre wieder! - Weihnachten mit Hund
22 The Crown - Die Hunde der britischen Königin
23 Gut durch die Silvesternacht - Für nervöse Hunde gibt es Hilfe.
23 Weicher geht es nicht - Das Kuschelbett von Trixie
23 Den kann kein Wässerchen trüben - Mantel Aston schützt vor Regengüssen.
24 Mit dir habe ich keine Angst - Die besondere Hundegeschichte
24 Finde die 10 Fehler - Ratespaß für kleine Hundefreunde
25 Strickpullis für Hunde - Elegant und obendrein nützlich
25 Ordnung im Alltag mit Hund - Das perfekte System für Hunde-Kleinkram
26 Erste Hilfe für den Hund - Thema: Wundversorgung
28 Kann mein Hund traurig sein? - Trainer Dirk Lenzen erklärt, warum es nicht so ist.
34 Bichon Frisé - Der extrem niedliche Begleiter
37 Whippet deLuxe - Traumhafte Halsbänder für Whippets
38 Eine Verbindung für die Ewigkeit - Das Portrait deines Hundes auf deiner Haut?
39 Hund und Herrchen auf Fahrradtour - Mit dem PackBernds Lastenrad gar kein Problem
40 12 Fellnasen-Fakten - Das wusstest du sicher noch nicht.
42 „Miss Turner - Waldo ist tot“ - So trauert Filmstar Sophie Turner um ihren Hund.
42 Flum-Outdoor-Betten - Megastylisch und obendrein urgemütlich
43 Laser-Memories - Erinnerungen an den Hund auf Schiefertafeln
43 Vegdog Dentals - Für den Kauspaß ohne Fleisch
44 Weihnachten und Castingshows - Big-City-Dog Ludwig erzählt
46 Ein Hund auf Rezept - Der anrührende Buchtipp des Monats
46 Shine bright like a diamond - Besondere Pflege für das Hundefell
47 Mit dem Hund ging auch die Inspiration - Sängerin Lorde verschiebt ihr neues Album.
48 Der selbstbewusste Westie - Das Rasseportrait des beliebten Terriers
52 Die Listenhunde-Nothilfe - Naja hat ihren Für-Immer-Platz gefunden.
53 Einmal Kreuzen bitte - Rätselspaß in Kästchenform
53 Welpenrätsel - Weißt du, was das mal für einer wird?
54 Redaktionshund Snoopy - Dauergast Josie
51 Abobestellschein - So bekommt ihr den Hundereporter das ganze Jahr.
56 Abrufen – so fängt man an! - Eigentlich ist es gar nicht so schwer.
58 Freude an Welpen - Niemand kann sich diesem Zauber entziehen.
62 Hat mein Hund Fieber? - So findest du es heraus.
64 Mit dem Hund in den Urlaub - So residiert ihr beide besonders nobel.
65 Bello Di Nacci - Außergewöhnlich edles Hundezubehör
66 Vorschau - Das erwartet euch in der nächsten Ausgabe.

Der Begriff Reporter ist bekannt für eine spezielle Tätigkeit eines Journalisten vor Ort. Er versteht es, das aktuelle und wichtige Zeitgeschehen aufzuspüren und es für die Öffentlichkeit publik zu machen. Genau das wollen die Hunde-Reporter auch. Sie wollen nicht nur über die üblichen trockenen Themen Erziehung, Leinenführung oder rechtliches berichten, sondern darüber hinaus über alles, was in den Herzen der Hundeliebhaber und auch der Hunde vorgeht. Die Hunde-Reporter wollen die Schreibtisch-Schriftstellerei ergänzen durch die persönliche Berichterstattung vor Ort - im Auge des Geschehens. Für diesen Zweck sind unter anderem Amateur-Reporter aufgerufen, ihre Beobachtungen und Fotografien von den Original-Schauplätzen mit einzubringen. Hunde-Reporter gehen in die Hunde-Spielzimmer, in die Tierkliniken, auf Hundemessen und sonstige Veranstaltungen, um den Geist des innigen Bandes zwischen Mensch und Hund sichtbar werden zu lassen. Um die Lebendigkeit der Berichterstattung noch zu untermauern, sollen Künstler, wie zum Teil weltweit bekannte Fotografen oder Maler, vorgestellt werden. Die Hunde-Reporter möchten vor allem die schöne, herzerwärmende Faszination Mensch/Hund ansprechen, ohne jedoch die negativen Vorkommnisse zu vergessen. Darum hat neben den aktuellen Neuigkeiten aus der heilen Welt auch der so wichtige Bereich Tierschutz einen großen Stellenwert. Ein ebenso besonderes Augenmerk gilt der freundschaftlichen Zusammenarbeit mit den Verbänden und Vereinen, mit den Tierheimen oder sonstigen helfenden Institutionen. Die Idee der Hunde-Reporter besteht darin, Leser vom Ort des Geschehens in Wort und Bild zu informieren, und sie aktiv in so vielen Bereichen wie möglich selbst mitwirken zu lassen.