Shopping Cart
no products

Hunde-Reporter - Ausgabe 87 - September 2019

Product No.:
913_hr_04800
Shippingtime:
ca. 3-4 days ca. 3-4 days (abroad may vary)
3,95 EUR
incl. 7% tax excl. Shipping costs

Hunde-Reporter - Ausgabe 87 - September 2019


Die Ausgabe 87 ist ab dem 30.08.2019 im Handel erhältlich.

Aus dem Inhalt der Ausgabe 87

03 Impressum - Wer macht wo was und warum überhaupt?
03 Editorial - Hunden ist meine Diät einfach egal
04 Inhaltsverzeichnis - Wenn du das hier liest, hast du es gefunden.
06 Hund und Recht - Er wollte nur spielen ...
06 Doggo & Steffi - "Es gibt einen Neuen in der Stadt!"
07 Füttern mit Herz und Verstand - Die neuen Animonda Leckereien
07 Der Kalender für den Tierschutz - Der Galgo Kalender 2020 ist erhältlich
08 Hundehaltung Pro & Contra - Ist es wirklich so toll, einen Hund zu haben?
14 Wer geht mit wem spazieren? - Leinenzerrer und welche Methode hilft
16 Der Wolf im Schafspelz - Der niederländische Saarloos
18 Das Pfoteninterview - Sonja Zietlow und der „Beschützerinstinkte.e.V.“
22 Achtung Milben - Sie sind nicht nur fies sondern auch gefährlich
23 Gebrochene Herzen - So sehr trauern Hunde um verstorbene Menschen
24 Nur Asphalt und Industrie - Wo geht man zwischen Fabriken mit dem Hund hin?
26 Wer ist im Haus der Boss? - Viele Hundebesitzer glauben nur, dass sie es sind.
30 Die gefürchtete Diagnose: Krebs - Nicht immer ist sie gleich ein Todesurteil
34 Zwei Stunden für ein einziges Foto - So viel Geduld hatten die Freundinnen
35 Ich wusste nicht, dass ich so sehr hassen kann - Der LKW-Fahrer fand „entsorgte“ Hunde
35 Finde die 6 Unterschiede - Spielspaß für die Kleinen
36 Aberglaube, Spukgeschichten und Verehrung - Mythen um Hunde aus aller Welt
38 Die Französische Bulldogge - Clown und Philosoph zugleich
40 Hunde und Kunst - Big-City-Dog Ludwig erzählt
49 Soviel Guuutes in Goood - Hochwertiges aus dem Hause Goood
42 Aggression - Nur wer die Ursache kennt, kann helfen.
44 Hunde waren immer mein Lieblingsthema - Cartoonist Uli Stein und seine Fotografien
48 Skurrile Geschichten - Hunde in den seltsamsten Situationen
51 Teste dein Hundewissen - ... auf die etwas ungewöhnlichere Art
51 Der Löwe, der Affe und der schlaue Hund - Eine spannende Anekdote
52 Redaktionshund Snoopy - Der Urlaub war toll!
53 Abobestellschein - So bekommt ihr Hundereporter das ganze Jahr.
54 Listenhunde-Nothilfe - Cashs Happy End und Pebbels Suche
55 Einmal Kreuzen bitte - Rätselspaß in Kästchenform
55 Welpenrätsel - Weißt du, was das mal für einer wird?
56 Die Geiz-ist-geil-Mentalität - Und darum ist sie so ein furchtbares Drama
60 Labradoodle - der erste echte Erfolgsmix
62 Ein Hund mit dem Namen „Sex“ - ... und warum das nur Ärger gibt
64 10 tolle Berufe für Hunde - Auch Hunde können Karriere machen
66 Vorschau - Das erwartet euch in der nächsten Ausgabe.

Der Begriff Reporter ist bekannt für eine spezielle Tätigkeit eines Journalisten vor Ort. Er versteht es, das aktuelle und wichtige Zeitgeschehen aufzuspüren und es für die Öffentlichkeit publik zu machen. Genau das wollen die Hunde-Reporter auch. Sie wollen nicht nur über die üblichen trockenen Themen Erziehung, Leinenführung oder rechtliches berichten, sondern darüber hinaus über alles, was in den Herzen der Hundeliebhaber und auch der Hunde vorgeht. Die Hunde-Reporter wollen die Schreibtisch-Schriftstellerei ergänzen durch die persönliche Berichterstattung vor Ort - im Auge des Geschehens. Für diesen Zweck sind unter anderem Amateur-Reporter aufgerufen, ihre Beobachtungen und Fotografien von den Original-Schauplätzen mit einzubringen. Hunde-Reporter gehen in die Hunde-Spielzimmer, in die Tierkliniken, auf Hundemessen und sonstige Veranstaltungen, um den Geist des innigen Bandes zwischen Mensch und Hund sichtbar werden zu lassen. Um die Lebendigkeit der Berichterstattung noch zu untermauern, sollen Künstler, wie zum Teil weltweit bekannte Fotografen oder Maler, vorgestellt werden. Die Hunde-Reporter möchten vor allem die schöne, herzerwärmende Faszination Mensch/Hund ansprechen, ohne jedoch die negativen Vorkommnisse zu vergessen. Darum hat neben den aktuellen Neuigkeiten aus der heilen Welt auch der so wichtige Bereich Tierschutz einen großen Stellenwert. Ein ebenso besonderes Augenmerk gilt der freundschaftlichen Zusammenarbeit mit den Verbänden und Vereinen, mit den Tierheimen oder sonstigen helfenden Institutionen. Die Idee der Hunde-Reporter besteht darin, Leser vom Ort des Geschehens in Wort und Bild zu informieren, und sie aktiv in so vielen Bereichen wie möglich selbst mitwirken zu lassen.